Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Fruit of the Loom günstig kaufen ★ Damen, Herren & Kinder

Auswahl verfeinern
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
Fruit of the Loom
ab 16,61 €
  • 79201MidBlue
  • 79201White
  • 79201Black
  • 79201Red
  • 79201Navy
Fruit of the Loom
ab 2,33 €
  • 18801AzureBlue
  • 18801DeepNavy
  • 18801White
  • 18801LimeGreen
  • 18801Zinc
  • 18801LightGraphite
  • 18801HeatherGrey
  • 18801Royal
  • 18801Black
  • 18801Navy
  • 18801Burgundy
  • 18801LightPink
  • 18801Yellow
  • 18801Fuchsia
  • 18801KellyGreen
  • 18801Sunflower
Fruit of the Loom
ab 2,98 €
  • 16201LimeGreen
  • 16201Fuchsia
  • 16201White
  • 16201Red
  • 16201DeepNavy
  • 16201Yellow
  • 16201Royal
  • 16201Navy
  • 16201Black
  • 16201AzureBlue
  • 16201KellyGreen
  • 16201Zinc
  • 16201Sunflower
  • 16201Orange
  • 16201LightGraphite
  • 16201Burgundy
Fruit of the Loom
ab 14,62 €
  • 21001RoyalBlue
  • 21001Red
  • 21001HeatherGrey
  • 21001Burgundy
  • 21001DeepNavy
  • 21001BottleGreen
  • 21001Black
  • 21001White
Fruit of the Loom
11,24 €
  • 05001Red
  • 05001Black
  • 05001White
  • 05001DeepNavy
  • 05001Royal
Fruit of the Loom
17,78 €
  • 29401Red
  • 29401Burgundy
  • 29401AzureBlue
  • 29401ClassicOlive
  • 29401LightGraphite
  • 29401HeatherGrey
  • 29401White
  • 29401DeepNavy
  • 29401DarkHeatherGrey
  • 29401RoyalBlue
  • 29401Black
Fruit of the Loom
10,76 €
  • 25301DarkHeatherGrey
  • 25301Black
  • 25301HeatherGrey
  • 25301DeepNavy
Fruit of the Loom
ab 15,75 €
  • 81901BottleGreen
  • 81901Black
  • 81901Red
  • 81901DeepNavy
  • 81901Royal
Fruit of the Loom
ab 3,08 €
  • 14601Fuchsia
  • 14601White
  • 14601Black
  • 14601DeepNavy
  • 14601Red
Fruit of the Loom
ab 2,85 €
  • 18501White
  • 18501HeatherGrey
  • 18501DarkHeatherGrey
  • 18501DeepNavy
  • 18501Royal
  • 18501Black
  • 18501Red
Fruit of the Loom
ab 3,08 €
  • 10201Navy
  • 10201ClassicOlive
  • 10201HeatherGrey
  • 10201Royal
  • 10201DeepNavy
  • 10201Black
  • 10201White
  • 10201Red
  • 10201LightGraphite
  • 10201Zinc
  • 10201Burgundy
  • 10201BottleGreen
  • 10201Ash
Fruit of the Loom
9,86 €
  • 99501White
Fruit of the Loom
ab 20,59 €
  • 77801Black
  • 77801OxfordGrey
  • 77801OxfordBlue
  • 77801White
  • 77801Navy
Fruit of the Loom
7,78 €
  • 52801White
  • 52801Neomint
  • 52801Fuchsia
  • 52801Orange
  • 52801Red
  • 52801HeatherGrey
  • 52801ForestGreen
  • 52801LightGraphite
  • 52801RoyalBlue
  • 52801Navy
  • 52801AzureBlue
  • 52801Purple
  • 52801Black
  • 52801DeepNavy
  • 52801Ash
  • 52801SkyBlue
Fruit of the Loom
10,49 €
  • 99101Black
  • 99101DeepNavy
  • 99101White
  • 99101LightGreyMarl
Fruit of the Loom
ab 10,35 €
  • 21201White
  • 21201Purple
  • 21201LightGraphite
  • 21201AzureBlue
  • 21201Royal
  • 21201Fuchsia
  • 21201Red
  • 21201HeatherGrey
  • 21201KellyGreen
  • 21201DeepNavy
  • 21201Black
  • 21201Burgundy
  • 21201BottleGreen
  • 21201Orange
Fruit of the Loom
ab 2,66 €
  • 10901Navy
  • 10901Yellow
  • 10901Black
  • 10901Sunflower
  • 10901White
  • 10901KellyGreen
  • 10901Purple
  • 10901BrickRed
  • 10901BottleGreen
  • 10901RoyalBlue
  • 10901LightGraphite
  • 10901ClassicOlive
  • 10901Fuchsia
  • 10901HeatherGrey
  • 10901DeepNavy
  • 10901LimeGreen
Fruit of the Loom
10,94 €
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7

Fruit of the Loom günstig online kaufen

Aus Sicht eines modernen Marketingspezialisten war es sicher ein Wagnis, ein Modeunternehmen "Früchte des Webstuhls" zu nennen. Doch die Marke "Fruit of the Loom" wurde ein großer Erfolg - sogar einer mit einer Dauer von bisher 164 Jahren! Salopp kürzt mancher die sperrige Firmenbezeichnung als "FOTL" ab. Insider und Fans wissen auch dann, wer gemeint ist.

Gegründet wurde das amerikanische Bekleidungsunternehmen bereits 1851. Damals hieß die Firma allerdings noch "B. B. and R. Knight Corporation". Da man diesen Unternehmensnamen schon bald als sperrig und nichtssagend erkannte, firmierte die aufstrebende US-Corporation bereits 1856 zum noch heute bekannten Namen um. Die Rechte am Firmennamen hält seit 2002 Investor Warren Buffet. Das hat am Sortiment des Modeherstellers aber nichts verändert. Angesiedelt ist das weltweit bekannte Modeunternehmen in Kentucky, USA. Die europäische Firmenzentrale liegt in Kaiserslautern. Der bereits gut eingeführte Unternehmensname ist bis heute erhalten geblieben.

Den Deutschen ist "Fruit of the Loom" als Modeunternehmen für preiswerte und qualitative Oberbekleidung bekannt. Die Kurz- und Langarmshirts, Sweatshirts, Hoodies & Poloshirts des Unternehmens werden oft aus saugstarker Baumwolle oder strapazierfähigen Mischgeweben angefertigt. Die findigen Unternehmer erkannten bereits früh: Die Abbildung von Trauben und Äpfeln auf dem Firmenlogo erhöht die Verkaufszahlen. Die Idee dazu brachte die Tochter des Firmengründers auf. Sie handelte seinerzeit mit Äpfeln. Doch auf den Produkten von FOTL sucht man dieses Obst-Arrangement bis heute vergeblich. Die Strategie des Herstellers war es gerade, mit seinen Basics nicht durch Prints oder Logos aufzufallen. Das wurde bei FOTL sogar zum Alleinstellungsmerkmal.

Jeder Deutsche kennt "Fruit of the Loom"

Vor allem in den Siebzigern boomte diese Marke bei den jungen Leuten. Es sprach sich schnell herum, dass jeder sich die Mode von Fruit of the Loom leisten konnte. Die günstigen Fruit of the Loom T-Shirts, Sweatshirts oder Polohemden kamen in bunten Farben daher. Sie erwiesen sich als langlebig und strapazierfähig. Zum Fotl-Sortiment von heute gehören Langarm- und Kurzarmshirts, dicke und leichte Sweatshirts, modische Sweatjacken und Hoodies, Hemden und Blusen, Shorts und Jogginghosen, Unterwäsche und Socken. So gesehen, ist Fruit of the Loom ein Modeunternehmen, das die gesamte Familie preisgünstig mit Oberbekleidung ausstattet.

Das Gros der angebotenen Fruit of the Loom-Mode trägt auch heute absichtsvoll nicht das Logo oder den Namen des Herstellers. Typisch ist auch, dass bei FOTL jegliche Streifen, Musterungen oder Bildmotive fehlen. Das prädestiniert die angebotene Bekleidung geradezu für den Bereich "Freizeit- und Arbeitsbekleidung". Fruit of theLoom eignet sich bestens für Textildruck & Bestickung – zum Beispiel mit Vereinslogos, Firmen-Emblemen oder anderen Motiven. Dass FOTL-Mode immer supergünstig ist, stimmt bis heute. Doch das Unternehmen hat seinen Horizont ebenso erweitert wie das Sortiment.

Bei der Auswahl von dem, was "Fruit of the Loom" an Bekleidung entwirft, ist das Unternehmen stets nah am Kunden. Man orientiert sich an zeitgemäßen Bedürfnissen. Fruit of the Loom geht deswegen aber nicht jede neue Mode mit. Stattdessen bietet das Unternehmen weiterhin die unverkennbaren FOTL-Basics. Es gibt sie heute auch in Premium-Qualitäten, in Lightweight-Ausführung oder als Value-Weight-Modell zu kaufen. Neue Fruit of the Loom-Kollektionen können schon mal "Iconic Collection" genannt werden. Ikonisch ist dabei aber, dass man sich treu bleibt.

Die Corona-Krise hat kurzfristig Gesichtsmasken aus Stoff im Sortiment etabliert. Dabei handelt es sich um einen Mitnahmeartikel, der Signalwirkung haben soll. Am heutigen Fruit of the Loom-Sortiment lässt sich aber ablesen, dass das Unternehmen sich in all den Jahren nie weit von seinem Markenkern entfernt hat. Stilistische Experimente sind nicht zu erwarten.

"Fotl" - modische Basics und Stil-Klassiker

Die Marke Fruit of the Loom hat sich trotz der designerischen Beschränkungen kontinuierlich weiter entwickelt. Sie ist sogar eine der erfolgreichsten und beständigsten Modemarken der Welt geworden. Es gilt längst nicht mehr als Zeichen mangelnder finanzieller Ressourcen, bevorzugt FOTL-Mode zu tragen. Im Gegenteil: Wer als junger Mensch oder Familie an der richtigen Stelle spart, kann sich an anderer Stelle mehr leisten. Der heutige Sortimentskern besteht für Damen, Herren und Kinder

» Hemden (nicht im Kindersortiment)
» Blusen
» T-Shirts
» Poloshirts
» Hoodies und Kapuzenjacken
» Sweatshirts und Sweatjacken
» Fleece-Shirts, Jacken (nur im Männersortiment)
» Jogging-Shorts & Hosen (nur im Herren- und Kindersortiment)
» Unterwäsche & Socken (nur im Männersortiment)

Mit dieser breiten Aufstellung deckt das Unternehmen den Bereich "Oberbekleidung" vollständig ab. Es deutet sich an, dass dieses Kernsortiment zukünftig erweitert werden könnte.

Interessant ist bei Fruit of the Loom jedoch vor allem die farbige Vielfalt. Praktisch jedes Produkt ist in mehr als 15 Farben zu haben. Die wenigen Ausnahmen bestätigen diese Regel. Damit ist das US-Unternehmen praktisch konkurrenzlos, was die Farbauswahl angeht. Die meisten Modeunternehmen bieten Shirts und andere Oberteile bestenfalls in drei bis fünf Farbstellungen an. Bei Fruit of the Loom kann man tatsächlich exakt seinen Blauton wiederfinden - zumindest wenn er noch angesagt ist und hergestellt wird. Auch bei den Amerikanern werden naturgemäß farbliche Nuancen der jeweiligen Mode angepasst. Wenn ein bestimmter Blauton angesagt ist, liefert Fruit of the Loom diesen mit hoher Wahrscheinlichkeit. Bisher hat das Unternehmen aber bewusst darauf verzichtet, seine Shirts oder Hoodies mit Fotoprints und Marken-Logos aufzuwerten. Dafür gibt es genug andere Anbieter.

Schlichte Evergreens in farbiger Vielfalt

Bisher hat Fruit of the Loom bewusst darauf verzichtet, Shirts oder Hoodies mit Mustern, Patches, Fotoprints und Logos zu vezieren. Auch neue Produkte wie die "Iconic Collection" machen da keine Ausnahme. Zum einen schafft das modische Klassiker und Evergreens, die man gerne jahrelang trägt. Zum anderen ist das Unternehmen dank dieser Einstellung zeitlos gut. Das FOTL-Sortiment hat einen hoen Wiedererkenungswert. Unabhängig von momentanen Moden liegt man mit seinen Basics immer goldrichtig. Zudem erlauben die nicht bedruckten Oberteile, sie nachträglich zu bedrucken und besticken. Das kommt dem Vereinsleben zugute, aber auch Firmen. Kleidung von Fruit of the Loom gilt seit jeher als robust und strapazierfähig. Man konnte schon in den Siebzigern die Sweats aus Mischgewebe hundertmal waschen, ohne dass sie ausbleichten.

Heutzutage haben sich neben den robusten Mischgeweben auch Produkte aus reiner Baumwolle bei FOTL durchsetzen können. Die Käufer wünschen sich mehrheitlich atmungsaktive und natürliche Gewebe, die hohen Tragekomfort versprechen. Sie achten auf eine modische Passform. Viele Menschen möchten dem bevorzugten Grufti-Schwarz heutiger Tage durch farbenfrohe Mode entgegentreten. Ob im Kindergarten, in der Schule oder an der Universität - ob beim Golfen, Reiten oder Segeln: "Fruit of the Loom"-Mode findet sich in jedem Segment des Leben wieder. Und das will etwas heißen: Sich mit unprätenziösen Basics neben beliebten Top-Marken wie Tommy Hilfiger, Levis, Jack & Jones oder Tom Taylor zu behaupten, ist eine starke Leistung. Ganz offensichtlich tragen die Menschen weiterhin gerne Basics und modische Klassiker, obwohl sie auch die Labels der Mode-Giganten schätzen.

Sweatshirts und Hoodies - die Outfits der Youngsters

Das Schöne an den modischen Klassikern von FOTL ist, dass sie ideal kombinierbar sind. Shirts und Polos passen ebenso gut wie Sweats und Hoodies zu fast allem. Jeanshosen, Shorts oder Chinos zählen ebenso dazu wie Miniröcke, Damenshorts oder Kinderlatzhosen. Ob weiter geschnitten oder figurnah - FOTL hat die gewünschte Passform im Sortiment. Hier muss niemand lange nach seiner Lieblingsfarbe suchen. FOTL macht das Shoppingerlebnis zu einem unkomplizierten Erlebnis. Anhand der Grammatur-Angabe kann jeder erkennen, welche Qualität und Dicke das Shirt-Gewebe hat. Die Größen reichen bei FOTL meistens von Größe XS bis Größe 2XL im Damensortiment. Im Herrensortiment gibt es auch die Kleidergröße 3 XL. Auch hier hält sich das Unternehmen an das, was das Gros der Käufer tragen möchte.

Die angepeilte Käuferklientel reicht vom Kleinkind bis zum erwachsenen Mann um die Vierzig. Schaut man aber genau hin, trägt auch manche alte Dame einen Hoodie der Amerikaner. Man könnte fast sagen, diese Shirts und Basics sind längst Allgemeingut geworden. Man soll sich als Modekritiker nicht täuschen - aber was ein echter Mode-Klassiker ist, wird oft mit seinem Träger alt. Das soll aber nicht heißen, dass jemand 25 Jahre lang dasselbe FOTL-Shirt trägt. Es sieht manchmal nur so aus. Wer will, kann sich das geliebte grüne Kapuzenshirt einfach nach ein paar Jahren nochmals zulegen. Oder er kann es gleich zweimal kaufen: einmal als Sport-Hoodie, einmal für den Alltag. Oder die Uni, die Schule, die Freizeitclique. Die Nutzungsmöglichkeiten dieser Mode sind so vielfältig wie das Leben selbst.

Unkomplizierte Outfits wie Jeans und Shirts, Sweats oder Hoodies sind die bevorzugte Freizeitbekleidung der meisten jungen Leute. Doch bei FOTL gilt: Wer sich jung fühlt, ist auch jung genug für diese Marke. Sie ist ebenso zeitlos wie alterslos. Wer sie liebt, bleibt ihr meist treu.

FOTL - sportlich-leger und sagenhaft preisgünstig

Kaum ein Bekleidungsunternehmen, das qualitativ mit den ganz Großen mithalten kann, bietet eine so attraktive Preisgestaltung wie FOTL. Bei uns sind die Preise von Natur aus niedrig - und bei FOTL hält man es ebenso. Und das schon seit der Firmengründung. So unkompliziert wie das gesamte Sortiment ist auch dessen Herstellung. Es gibt praktisch keine Ladenhüter, die beim Publikum nicht punkten konnten. Es gibt kaum Fehlkäufe. Die Käufer kennen ihre Marke meist schon Jahre. Fast in jedem deutschen Kleiderschrank finden sich sommerliche "Fruit of the Loom"-Shirts, luftige Polos oder innen angeraute Hoodies. Ein Polo-Shirt von FOTL ist locker auch bürotauglich, sofern kein strenger Dresscode diese Wahl unterläuft.

Wenn der Herbst den warmen Sommer ablöst, wird es Zeit für die warmen Sweatjacken und -shirts. Unter den wärmenden Westen und Pullovern trägt mancher ein Hemd. Andere Käufer bevorzugen weiche Langarmshirts mit oder ohne Kragen. Wichtig ist, dass die Kleidungsstücke nicht allzu eng anliegen. Wärmepolster bilden sich nur durch Körperwärme, die sich zwischen den einzelnen Schichten speichern kann. Mancher Youngster nutzt bewusst ein FOTL-Hoodie unter seinem Anorak. Dessen Kapuze hält Hals und Nacken zusätzlich warm. Sie ersetzt den lästigen Schal, den mancher allzu häufig irgendwo liegen lässt. Das lässige Outfit mit Kapuzenpulli hat sich längst auf breiter Ebene durchgesetzt. Weltbekannte Trainer tragen den Hoodie ebenso gerne, wie berühmte Popsänger oder Schülerinnen am ersten Schultag.

Bezahlbare Kombinationsmöglichkeiten für jedermann

Das gesamte Sortiment von FOTL ist auf Kombinationsgabe und Stilsicherheit ausgelegt. Kein Käufer kann mit dem Kauf eines Basics etwas falsch machen. Man sollte nur seine Kleidergröße genau kennen. Unter vielen Jugendlichen besteht eine Aversion gegen überteuerte Preise für Alltagsmode. Die Preise sind oft genug nur durch den aufgedruckten Markennamen oder das angesagte Label begründet. Mancher Käufer hat sich schon über ein hauchdünnes T-Shirt einer namhaften Marke geärgert. Dieses wurde für teures Geld eingekauft, weil es gefiel. Doch letztlich war das durchsichtige und nicht formstabile T-Shirt das Geld nicht wert. Nach zwei drei Wäschen war es ausgebleicht und verzogen. So etwas macht einer teuren Marke keine Ehre.

Dergleichen wird niemand jemals bei einem Fruit of the Loom-Shirt erleben. Ein günstiger Preis bedeutet nicht automatisch, dass es an Qualität mangelt. Bei FOTL-Mode weiß jeder, was er bekommt. Die Gewebequalität ist anhand der Grammatur und der Materialbeschreibung klar ersichtlich. Neben Standardqualitäten aus reiner Baumwolle finden sich auch sportive Performance-Shirts aus Mischgewebe oder hochwertige Heavy-Poloshirts, die dichteres Gewebe aufweisen. Niemand muss die Katze im Sack kaufen. Wem im Hernst ein normaler Sweat-Hoodie noch zu dick, ein Langarmshirt aber schon zu dünn ist, liegt bei FOTL mit der neuen Lightweight-Serie goldrichtig. Die dünneren Lightweight-Sweatshirts bestehen aus 280-300 g/m² Baumwolle. Ein Lightweight-Hoodie hätte eine Grammatur von maximal 240-250 g/m². Die Lightweight-Langarm-Shirts liegen bei Grammaturen zwischen 160-180 g/m².

Mit diesen genauen Angaben fällt es leicht, seine Wahl zu treffen. Ob jemand seine Shirts nachträglich mit eigenen Prints versieht, ist individuell verschieden. Tatsache ist, dass mancher Arbeitgeber die Sweat-Shirts für die Belegschaft nachträglich mit einem Stick-Emblem seiner Firma versehen lässt. Fest steht: Kein Arbeitsshirt ist so durabel und solide wie ein FOTL-Sweat

Fruit of the Loom günstig online auf Basic-Shirts.de bestellen!

  • Kostenlose Lieferung ab 80 € innerhalb Deutschlands
  • Kauf auf Rechnung möglich
  • Hotline: +49 (7127) 570 55 66
  • Mo-Do: 9-17 Uhr & Fr: 9-13 Uhr
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten